Worauf Sie achten sollten!

Wenn Sie Geld anlegen möchten, sollten Sie sich vorher darüber klar werden welches Ziel Sie damit erreichen wollen.
Es ist ein großer Unterschied, ob Sie nur kurzfristig (6 Monate) "Geld parken" wollen, oder aber einen langfristigen
Vermögensaufbau etwa zur Alterssicherung planen.

Beantworten Sie sich folgende Fragen:

Wie groß ist mein Anlagekapital oder wie hoch ist mein monatlicher Wunsch-Sparbetrag?

Wann will oder muss ich wieder über mein Geld verfügen bzw. wie lange möchte ich anlegen?

Wann soll ggf. eine regelmäßige Geldentnahme beginnen, sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt?

Sind steuerliche Gesichtspunkte relevant?


Und nicht zuletzt:

Was für ein Anlegertyp bin ich, risikobereit oder eher auf Sicherheit bedacht?

Nehmen Sie die Dienste eines unabhängigen Beraters in Anspruch!

Ihre individuelle Finanzplanung durch einen unabhängige Finanzberater oder Versicherungsmakler
bietet Ihnen den Vorteil,

dass er über ein fundiertes Fachwissen verfügt,

den Markt über einen längeren Zeitraum intensiv beobachtet und analysiert und

die Möglichkeit besitzt, aus vielen verschiedenen Versicherungen oder anderen Finanzprodukten
auszuwählen und Ihnen damit ein hohes Maß an Beratungsunabhängigkeit gewährleistet.


Nicht immer ist das auf den ersten Blick günstigste Angebot auch das Beste, denken Sie nur an das
"Kleingedruckte", das man selten wirklich versteht, an den Zugriff vom Finanzamt - so sind z.B. Gewinne
aus Aktienfonds nach einer Frist von einem Jahr steuerfrei, Zinsgewinne aus Anleihen werden dagegen
auf den Sparerfreibetrag angerechnet - und an die verschiedenen Nebenbedingungen, Ausgabeaufschläge,
Verwaltungskosten und sonstigen Einflüsse, die gerade für Ihr Vorhaben negativ sein können!


Geben Sie uns Gelegenheit, Sie bei allen Fragen von Geld- und Kapitalanlagen umfassend
zu informieren und zu beraten und unsere Kompetenz für ihre Ziele einzusetzen.