Die Rürup-Rente

Die Rürup-Rente ist eine Leibrente und schließt die Lücke in der Basisversorgung, die durch die Kürzungen
der gesetzlichen Altersvorsorge aufgetan wurde. Sie ist prinzipiell für Jedermann geeignet, besonders aber für
Selbständige, da sie auf Steuervorteilen aufbaut.

Was wird gefördert:

Ausschließlich Rentenversicherungen, die den nachfolgenden Kriterien genügen:

Rentenbeginn nach Ablauf des vollendeten 60. Lebensjahrs

Nicht übertragbar

Nicht beleihbar

Unkündbar während der Laufzeit

Keine Kapitalauszahlung, nur lebenslange Rentenzahlungen

Nur an enge Familienangehörige vererbbar, Ehepartner und Kinder unter 27 Lebensjahren

Nachgelagerte Besteuerung, d.h. die Rentenzahlungen müssen voll versteuert werden.


Trotz dieser Einschränkungen kann die Rürup-Rente eine attraktive Lösung für Ihre Altersvorsorge sein,
die Steuerfreibeträge erhöhen sich jährlich bis zum Jahr 2025

Vertrauen Sie unserer Erfahrung, wir beraten Sie gerne ausführlich!